Alles neu macht der … Juli

Ok, nicht alles. Aber eines ist neu: Den „Radiofuzzie“ gibt es so nicht mehr. Ab sofort firmiere ich im Netz ganz einfach unter jan.raehm.de – nach zwölf Jahren war es wirklich langsam Zeit für eine neue Seite und eine komplett neue Corporate Identity. Das grandiose Design verdanke ich WeberSupiran aus Berlin. Danke Christian! Bei der Programmierung der neuen Seite hat mich Robert maßgeblich unterstützt. Dafür ganz herzlichen Dank!

„Traumfabrik vs. Zwiebelsuppe“ bleibt unter der angestammten Domain erreichbar. Und so lange es bei Twitter keinen Redirect 301 gibt, bleibt’s auch dort bei @radiofuzzie.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.