Über die Freude, nicht ins Leere zu senden – oder: Sprachlos in Berlin

Es ist zumeist eine wirklich große Freude, auf Hörer, Leser und Zuschauer der eigenen Stücke zu treffen. Man kommt ins Gespräch und schwupps ist man in einem richtigen Tech-Talk. Zuletzt so geschehen auf dem 29C3 in Hamburg. Auch schriftlich gibt es ab und Erfreuliches zu lesen. Sehr gefreut habe ich mich über den Kommentar zum DLF-Trailer. Youtube-Nutzer SevenPoint83hertz schrieb:

dlf und ccc das 6 buchstaben für die seele :)

Lieber SevenPoint83hertz – das ist auch Balsam für des Autoren Seele.

Aber dann gibt es ja noch Kommentare und Zuschriften (per Mail oder klassisch per Post). Und die sind oft grenzwertig. So wie die, die meine liebe Kollegin Jana Schlütter bewundern durfte. Sie hat mir erlaubt, die Nachricht hier zu veröffentlichen. Viel Spaß beim Kopfschütteln …

 

Sehr geehrte Frau Schlütter

In einem Artikel in der A-Umschau, Rubrik (Forschung & Wissen)
schreiben Sie über Killerviren und die Forschung in einem
Hochsicherheitstrakt.
Auf Seite 70 3.Spalte steht “ So wurde auch das Immunschwächevirus
HIV zur globalen Seuche „.
Nach meinen Informationen liegt aber bis heute kein Bild aus einem
Elektronenrastermikroskop vor der dieses Virus sichbar macht. Die
Bilder die immer
wieder auftauchen sind Computermodelle. Es gibt genügend Mediziner
die in der Zwischenzeit diesen angeblichen Virus anzweifeln.
Wie aber kann ein nichtvorhandener Virus eine Immunschwäche auslösen.
Bitte informieren Sie mich wenn es Dinge gibt die ich verschlafen habe,
z.B. Bilder dieses HI-Virus in einer wissenschaftlichen Puplikation.

Herzlichen Dank

Wer von ähnlich schönen Zusendungen berichten kann, ist herzlich willkommen die Geschichten in den Kommentaren zum Besten zu geben.

Abbildung HI-Virus
HIV-1, Transmission electron micrograph, 1985, Images from the CDC Public Health Image Library, Content Providers: CDC/Dr. Edwin P. Ewing, Jr., PD-USGov-HHS-CDC

Kommentar verfassen

Du kannst die folgenden HTML-Codes verwenden:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>