Filemanager Forklift zum Schnäppchenpreis

Ja es ist Werbung, was ich hier jetzt machen werde. Aber weil mich dieses Produkt so dermaßen überzeugt hat, lass ich mir das einmal durchgehen mit dem Werbung machen. Zur Sache: Der Filemanager Forklift ist im Rahmen einer Sonderaktion ab jetzt bis zum Weihnachtsabend zum absoluten Schnäppchenpreis von nur 9,95 US-Dollar zu haben – hätt‘ ich meine Lizenz noch nicht, würd‘ ich jetzt glatt zuschlagen.

Nun noch kurz ein zwei Worte über das Programm selbst: Forklift ist ein Filemanager für OS X, meiner Meinung nach einer der besten, die es derzeit gibt. Ganz dicht ran kommt nur noch der Krusader (Linux / KDE). Forklift managed nicht Daten auf der eigenen Platte, sondern bindet so ziemlich alle Systeme ein, auf den Daten abgelegt werden können. So unterstützt Forklift unter anderem FTP (besser als alle anderen Programme, die ich je ausprobiert habe), SFTP, NFS, Samba (SMB), AFP und WebDAV – das sind nur die Protokolle, die benutze. Zudem bringt das Programm noch eine recht gut nutzbare Sync-Funktion mit.

Mein Fazit: Tolles Programm mit einem riesigen, aber dennoch gut nutzbaren Funktionsumfang. Zudem nahezu komplett über Shortcuts steuerbar.

2 comments

  1. zinn

    Auch für 40 Euro ist Forklift jeden Cent wert. Wer gelegentlich Remote per FTP mit TLS-Verschlüsselung arbeiten muss, weiß was ich meine.. :D

  2. Pingback: Traumfabrik vs. Zwiebelsuppe II » Blog Archive » ForkLift 2: Public Beta am 1. Mai

Kommentar verfassen

Du kannst die folgenden HTML-Codes verwenden:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>