Schlagwörter: Growl

Nachtrag: GPGMail und Apple OS X 10.6.2

Ein wenig habe ich mich schon gefragt, woher die Zeichenketten stammen, die man in die Info.plist bei GPGMail und GrowlMail einfügen muss, um die Plugins zur Mitarbeit unter Mail 4.2 zu bewegen. Ein schneller Blick ins Netz hat mich zur MacUser.de-Community geführt. Dort beschreibt der User gantim das Vorgehen.

Weiterlesen

GPGMail und Apple OS X 10.6.2 Snow Leopard

Das jüngste Update Apples für sein Betriebssystem OS X 10.6 „Snow Leopard“ beförderte auch den enthaltenen Mail-Client „Apple Mail“ auf eine neue Versionsnummer – jetzt 4.2. Damit einher gingen allerdings Probleme mit den Plugins. So informierte das Programm, dass aufgrund von Inkompatibilitäten die bei mir installierten Plugins „GrowlMail“ und „GPGMail„deaktiviert wurden. Sie wieder in Betrieb zu nehmen war nicht schwer. Ein kurzer Blick in die Suchmaschine zeigte, dass die Entwickler von GrowlMail das Problem bereits bemerkt hatten und auch Abhilfe war bereits zu finden.

Weiterlesen